Cebulons Holzwerkstatt

1122 0 Comments 7 14 February 2021, 16:52 by
Description

Ich habe schon immer viel mit Holz gearbeitet, wie man auch an dem Holzzaun sieht.

Mit Corona im Jahr 2020 fing ich im Mai an meinen ehemaligen Motorradschuppen (2m x 3 m) aufzuräumen und den durchgefaulten Holzboden zu reparieren.

Stück für Stück baute ich mir den Zyklonabsauger, den Frästisch mit ausziehbaren Dicken- und Abrichthobel, die Werkbank und die Untertische für Tischkreissäge und Bandsäge auf.

Ich habe mir fast alle Maschinen und Werkzeuge neu gekauft.

Bis Ende 2020 war der Weg das Ziel und nun habe nur wenige Projekte gemacht, die nicht für die Werkstatt waren unter anderem der M&M's Spender und ganz wichtig einen klappbaren Schreibtisch für mein Home Office.

Da ich im Schuppen nur 16A zur Verfügung habe musste ich den Zyklonabsauger mit einer Verriegelung bauen, so das nicht mehr als 3000 W laufen (Kreissäge 1600 W + Staubsaugermotor 1400 W), so geht jetzt im Winter der Heizlüfter aus wenn einer der Mastersteckdosen aktiv ist. 600 W habe ich mir als Reserve für Licht und Sonstiges wie Gartenbeleuchtung gelassen.

Das wars erst Mal.

Liebe Grüße Peter