"RATZ FATZ " der flinke Fräsanschlag

707 2 Comments 4 Vorrichtungen 16 December 2021, 22:47 by
Level
0
Duration
0,00 Hours
Project Description:

um schnell mal eine gerade Nut zu fräsen ohne großen Aufwand  hab ich diesen Lineal-Klappanschlag aus dem Internetz nachgebaut, Material 16mm Multiplexreste und ein 800mm Klavierband + 3x12mm Spax 

Das vordere schräge Brett muss die Hälfte von der eingesetzten Fräserplatte breit sein , die Makita hat  einen Teller-Durchmesser von ø89mm somit ist das Brett 44,5mm breit , das hintere sollte mindestens doppelt so breit sein damit der Linealanschlag umgeklappt werden kann während der Anschlag mit Zwingen am Werkstück o.ä. festgemacht ist..
Verwendung ist simpel ! dort wo die Nut gefräst werden soll einfach die Nutmitte anzeichnen dann den Anschlag an der Markierung ausrichten , festzwingen Vorderteil umklappen und die kleine Makita/Klon an dem Anschlag entlang führen  !!! eine gerade Nut positioniert so schnell zu erstellen ist eine wahre Freude .......

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Like (4)
Loading...
4
Rudi Peters
Die abgeschrägte Kante hatte ich so noch nicht gesehen. Danke für die Info
04 February 2022, 9:40
Thorsten Winkler
hi Rudi ein "nice to have" mit Zugewinn :) da lässt es sich einfach leichter an der Markierung anlegen und sieht eher nach Werkzeug aus wie "ohne" , geht aber auch "ohne" aber solange meine TKS auch schräg sägen kann .........aber im ganzen ein geniales Helferlein ,, Mitte oder Pluszugabe anreißen... View More
04 February 2022, 18:55