Hochbeet 2.0

189 0 Comments 2 Garten 08 April 2021, 8:05 by
Level
0
Duration
0,00 Hours
Project Description:

Wir wollten uns dieses Jahr mal mit dem Gemüseanbau beschäftigen und wollten dies im Wintergarten versuchen. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden ein Hochbeet auf Rädern zu bauen. Nun, da ich keinen grünen Daumen besitze, wollte ich sicherstellen, dass dieses Hochbeet die periodische Bewässerung selbst erledigen kann. Mein Plan war es ein selbstgebautes, arduino-kontrolliertes Bewässerungssystem mit einem grossen Wassertank, einer Pumpe und einem Perlschlauch zu integrieren. Der Arduino soll automatisch zwei Mal täglich die Bewässerung starten.

Ich habe einen Ultraschall-Wasserlevelsensor am Deckel des Tanks montiert um zu wissen wann der Tank voll ist (wird angezeigt über die grüne LED) und wann er leer ist (angezeigt über die rote LED). Weiter habe ich auf meine Taskliste aufgenommen: die Möglichkeit die Bewässerung über Knöpfe manuell starten und stoppen zu können und die aktive Bewässerung angezeigt zu bekommen (blaue LED). Dann habe ich einige Bodenfeuchtigkeitssensoren integriert um die Möglichkeit zu haben eine Extra-Bewässerungseinheit zu geben, falls die Erde zu trocken wird. Zu guter Letzt habe ich noch einen Temperatur/Luftfeuchtigkeitssensor dazugepackt um das volle Set an Daten zu haben.

Das ganze Setup wird nun von einem Arduino gesteuert, welcher Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Bodenfeuchtigkeit von vier Feuchtigkeitssensoren, Tankfüllstand und Bewässerungsaktivität an die Cloud sendet, damit ich es von überall überwachen kann. Mit einer App/Widget können die Daten auf dem Telefon überwacht werden. Die Bewässerung kann von überall auf der Welt gestartet werden. 

Zusätzlich habe ich einen klappbaren Seitentisch an das Hochbeet angebaut um etwas Arbeitsfläche zu haben. 

Das Hochbeet ist nun bereit und somit hält uns nun nur noch COVID davon ab in die Ferien zu verreisen ;)