Regal

418 0 Comments 0 Heimwerken 04 June 2020, 13:41 by
Level
Einfach
Duration
6,00 Hours
Cost
25,00 EUR
Du brauchst

  • Latten 24x48mm
  • Fichtenbretter 140x18mm

  • Schleifpapier
  • Exzenterschleifer
  • Zug- und Kappsäge
  • Feinsäge
  • Schraubzwingen
  • Akkuschrauber
Project Description:
  • ablängen
  • Aussparungen für die Verplattung entfernen (mit Hilfe eines Anschlags bzw. Vorrichtung; ist viel genauer als Anzeichnen)
  • um die Aussparung "sauber" zu bekommen hab ich mich zuerst mit meinem semischarfen Stechbeitel versucht; war dann kurz davor in den Baumarkt zu fahren, um mir einen scharfen zu kaufen -> das geht allerdings auch prima mit der Kappsäge (vielleicht nicht die Schulmusterlösung, aber klappt echt gut)
  • "Rahmen" zusammenbauen (ich hab geleimt und geschraubt)
  • Bodenbretter zusägen
  • auf den unteren 3 Ebenen wurden die äußeren Bretter jeweils ausgeschnitten (wenn man das passend macht gibt das zusätzlich Stabilität - bei mir nicht ;-) )
  • die äußeren Bodenbretter montiert (nur geschraubt)
  • die mittleren ausgemittelt und fixiert
  • natürlich zwischendrin alles schön schleifen und die Kanten etwas brechen
  • durch die Verplattung ist das Regal sehr stabil auch ohne Diagonalstrebe

 

Was hab ich gelernt?

ich hab alle 4 Füße mit einer Zwinge zusammengemacht und mit einem Winkel die Aussparung angezeichnet. Als ich dann an der Kappsäge nen Anschlag gebaut hab, hat sich rausgestellt, dass der angezeichnete Strich ca. 3mm daneben sitzt. Warum? keine Ahnung. Jedoch weiß ich jetzt, dass ich, wenn ich mehrere gleiche Teile habe, nur eines Anzeichne und mit Anschlägen bzw. Vorrichtungen arbeite.

Be the first person to like this.