Group Info
Ingo Lorenz
Founder

Fragen und Antworten rund um Werkstatteinrichtung

TimberJay
Da ich mir demnächst eine Werkbank bauen will und diese dann etwas mobil sein sollte wegen zb zusammen kehren oder platz frei machen. Welche Art von Rollen benutzt ihr? Reichen da welche mit Bremse au... View More
Be the first person to like this.
Jochen Schomann
Bei einer Werkbank würde ich ein Hub/Roll-System bevorzugen da die Werkbank dann fester/sicherer steht. Ist aber sicher auch eine Geld bzw bei Eigenbau Frage des Aufwandes den man treiben will. An Solisten würde ich wie oben schon geschrieben wurde 4 gelenkte Rollen (mit möglichst großer Auflagefläc... View More
2
2
07 February 2019, 15:28
Hol dir 4 mit bremse. Dann bist du was die Fixierung angeht flexibel...
07 February 2019, 15:34
Max G.
Ich habe für meinen Werktisch nur gebremste Rollen benutzt. Über ein Hubsystem habe ich auch nachgedacht, aber die Bremsen sind sehr stark und der Tisch steht bombenfest. Die genaue Konstruktion habe ich auch in einem Video dokumentiert, falls es dich interessiert: https://youtu.be/vPHzLDoIwTg
1
1
10 February 2019, 18:56
TimberJay
Danke für Eure zahlreichen Antworten.
14 February 2019, 1:06
Peter Fischer
Hallo zusammen Dies ist so bissl meine Werkstatt. Ich bringe an der Wand noch eine French Cleat Wand und und dann bin ich erstmal soweit durch. Habt ihr eventuell noch Ideen die man mit einbringen kan... View More
Be the first person to like this.
Dominic Karg
Moin Beeed, ich würde an deiner stelle es so bauen wie du es für dich benötigst, schau dir andere Werkstätten an und nimm über all was mit was dir gefällt.
2
2
03 January 2019, 12:54
Dominic Karg
PS: ich bin kein French Cleat Fan, passt nicht genug Werkzeug an die Wand. aber auch das muss jeder für sich entscheiden. in diesem sinne
2
2
03 January 2019, 12:56
View 7 more replies
1/8
Michael Rottach
, also da bin ich gar nicht Ihrer Meinung. Seit ich French Cleat habe habe ich mehr Platz und ist Aufgeräumter als Vorher. Z.B. bei den Zwingen muss die Halterung ja nicht in die Breite gehen sondern einfach eine in die Tiefe bauern. Bekomme dadurch 12 Zwingen auf den kleinsten Raum.
03 January 2019, 13:36
Max G.
Etwas mehr Licht an der Säge vielleicht? Weis ja nicht wie es in echt aussieht, aber macht auf mich den Anschein als wäre es etwas dunkel in der Ecke.
04 January 2019, 23:18
Peter Fischer
Weil das Garagentor oben ist. Wäre es unten sähe es so aus
06 January 2019, 1:18
Michael Rottach
Hallo zusammen und einen schönen Abend. Habe heute mal ein paar Fotos gemacht, von dem "Umbau" und "Modifizierung" meiner Werkstatt. Diese Bilder sind nur von dem größeren Werkstatt-Abteil. Die "Räum... View More
HaliHallo! zum 5ten oder 8ten mal araggiere ich meine Werkstatt um sie an meine Erfahrungen und meine Arbeitsweise anzupassen. Ein Problem dabei: meine Arbeitsfläche - ein 4,2 Meter lange, 90 cm tie... View More
Be the first person to like this.
Michael Rottach
Das ging genauso Gute Idee
15 December 2018, 22:06
Mein erster Gedanke war "Bohr die Löcher nicht durch, dann bleibt dir die dichte Fläche (ohne Fehl-Luft in der Absaugung) erhalten". Zum bohren oder Fräsen eine Schablone aus 2 Lochreihen. Reihe 1 im Durchmesser der zu erstellenden Löcher als Führung. Reihe 2 entweder auch im Durchmesser der Löche... View More
1
1
16 December 2018, 0:06
Wie wär's denn mit einer Platte auf der Platte mit etwas Abstand und auch kleiner? Die hat dann die Löcher und für die kannst Du Dir folgende Befestigung bauen: Unten an die zusätzliche Platte mit den Löchern Holzklötze dran (die bestimmen den Abstand zwischen den Platten), in denen wiederum Rundhöl... View More
1
1
16 December 2018, 0:32
View more replies
1/11
auch eine schöne Idee, quasi das Werkstück auf einem "Tablett" zu befestigen und das Tablett dann an den Tisch zu bringen... Das würde ich persönlich dann am Tisch gar nicht mit den dicken Löchern fest machen, sondern nur ein paar Rampa-Muffen in die Tischplatte setzen und das Tablett da... View More
16 December 2018, 0:41
MTS-Audio
Forstnerbohrer für 100mm gibts an jeder Ecke, empfehlen würde ich Zobo. Mittels des Sytems bohren und fast nötig mit Bohrständer und längerem Bohrer nachbohren....
16 December 2018, 7:30
mh_woodworks
Servus Mitnander, bin grad dabei die verrohrung für meine absauganlage zu planen - hat jemand erfahrung damit wie groß die dimensioniert sein sollte wenn man u.a. eine kleine abricht- und dickenhobelm... View More
Be the first person to like this.
Perfekter Hinweis, einfach mit dem Durchmesser der Maschine weiter zu machen. Damit kann man immer gut arbeiten. Zusätzlich 90°-Knicke vermeiden, dann läuft alles
1
1
05 December 2018, 19:39
Michael Rottach
, Richtig, habe so meine Erfahrungen schon gemacht.
05 December 2018, 19:47
MTS-Audio
wie „klein“ ist der hobel denn wirklich? modell?
06 December 2018, 6:40
Florian Mingers
Meiner hat en hobel breite von 33cm
06 December 2018, 10:27
Lothar Andreas
Bist Du mit Deiner Verrohrung schon fertig?
10 July 2019, 21:01
Hey Leute, Mit was heizt ihr so eure Werkstatt. Ofen? Gasbrenner? Was schlagt ihr vor?. Meine Werkstatt hat ca. 25m2.
Be the first person to like this.
Ich heize meine Werkstatt mit Solar
28 November 2018, 12:45
AndiJeck
Garage: 1) Elektro-Öl-Radiator (Es dauert aber ewig, bis der Warm gibt) und 2) Petroleum-Heizung. Wenn ich mehr Watt in eine Elektro-Heizung investieren würde, bleiben mit keine mehr übrig für die Werkzeuge... 1 x 16A ist nicht wirklich viel für eine Werkstatt... Und wenn der Petroleum-Ofen läuft, m... View More
1
1
29 November 2018, 6:40
Max G.
Ich benutze bisher auch einen kleinen elektrischen Ölradiator, allerdings hat der für meine Werkstatt viel zu wenig leistung, ist eher was für kleine Kammern. Hab mir am Wochenende jetzt einen Heizstrahler bestellt (https://www.amazon.de/gp/product/B01MSJPFVB/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&p... View More
04 December 2018, 22:51
TimberJay
Elektrisch leider auf ca (12*C) aber es hat bis jetzt obwohl jetzt Winter ist nie unter 8 grad. Meine Werkstatt ist in einem Keller. Da ich aber erst beim Renovieren bin und bis jetzt kleben musste kann ich nicht sagen ob die 12 grad ausreichen, für mich zumindest schon 🤣
07 February 2019, 12:24
Murkser
Hallo Leuts, hatte mir vor ca. einem Jahr Truppes Absauganlage in etwa nachgebaut. Läuft auch ganz gut das Teil. Nun habe ich heute einen Saugkraftverlust festgestellt. Kann es sein, dass so eine Sta... View More
Be the first person to like this.
Florian Mingers
Sonst würde ich Mahl alle Ecken mit Silikon abdichten
26 November 2018, 19:54
Michael Rottach
Wenn Du OSB-Holz verwendet hast, wird er Fehlluft durch das OSB ziehen und somit kräftig an Ansaugverlust leiden. OSB ist nicht für Absauganlagen verwendbar. Frage den Truppe, der hat es auch gemerkt.
1
1
26 November 2018, 20:00
Murkser
So, Fehler gefunden. Ich hatte akute Verstopfung. Meine ist auch aus OSB gebaut, habe aber die relevanten Teile mit so einer komischen Dachdeckerfarbe versiegelt. Danke für euren prompten Support ✌🏻
1
1
26 November 2018, 21:21
Murkser
Die war es
1
1
26 November 2018, 21:23
Jordy
Hallo Heimwerker-Freunde, ich bin gerade dabei, mit dem Heimwerken loszulegen. Grundsätzlich bin ich handwerklich nicht ganz ungeschickt, und da mir das Basteln sehr viel Spaß macht und ich auch mein... View More
Be the first person to like this.
Leonhard Baumeister
Deine Reihenfolge der Maschinen ist mehr als top. Bin mit viel weniger angefangen. Bei mirwars zuerst eine Stichsäge und ein Schrauber.
1
1
20 November 2018, 17:07
Finde ich auch ein sinnvolles Anfangsset. OF-Tisch ist sehr vielseitig, aber könnte man auch drauf verzichten, je nachdem, was man so baut. Ein vernünftiger Arbeitsplatz, wo du spannnen und schleifen kannst, würde mir am meisten fehlen, wenn ich mir alle deiner Dinge wegdenken würde. Muss ja nicht u... View More
2
2
20 November 2018, 17:22
View 3 more replies
1/4
Jordy
- hast du diese Werkbank nachgebaut? Oder gibt es hier jemanden, der sich so ein Prachtstück gebaut hat?
20 November 2018, 21:13
MRWOODWORK
Finde ich auch super! Eine tischkreissäge wie die GTS wäre auch empfehlenswert, da man mit dieser sehr viele Möglichkeiten hat zudem könntest deine Triton dann im Auszug einbauen. 😉
20 November 2018, 20:20
MTS-Audio
in deiner liste fehlt eine tischkreissäge / formatkreissäge 😊
21 November 2018, 7:03
View 1 more reply
1/2
Jordy
- ja, das befürchte ich auch ;) Geht da ein Weg an einer GTS vorbei ?
21 November 2018, 10:30
Murkser
Halli hallo hallöle, ich habe mir eine Werkstatt in den Keller gebaut zum basteln, die Wande und Halterungen habe ich bisher aus OSB Platten gebaut. Könnt ihr mir Multiplex empfehlen welches gut unive... View More
Be the first person to like this.
Murkser
Ach ja🤦🏻‍♂️ Ich möchte gerne Halterungen für mein Werkzeug und Vorrichtungen für die Fräse und TKS bauen, vielleicht dann mal irgendwann ein Schrank für die Werkstatt
18 November 2018, 22:51
Michael Rottach
, Du kannst mit OSB-Verlege-Platten klasse Werkzeug-'Schränke sowie Schubladen bauen. Die kannst Dübeln mit Rund- oder Flachdübel. Das reicht 18 mm OSB für den Schrank und 12 OSB für die Schubladen voll aus. Genauso kannst Du mit diesem Material auch einen Unterschrank für die TKS ect. Multi... View More
3
3
19 November 2018, 0:15
Ich hab aktuell Birke in 6,5mm, 15mm und 30mm hier liegen. Die 30er bekomme ich alleine auf ebenem Grund schon schwer bewegt. Das will ich mir im Keller gar nicht vorstellen (wenn du die auf dem Parkplatz schon sägst, geht es) Einen Schiebeschlitten würde ich mit einer Grundplatte von 6,5 oder 9m... View More
18 November 2018, 22:59
Die Grundplatten immer in 6,5mm oder 9mm, die sind stabil genug und vergeuden nicht sooo viel Arbeitshöhe.
1
1
18 November 2018, 23:02
Murkser
Cool, danke für die Antworten. Da kann ja schonmal was mit anfangen ✌🏻👍🏻
1
1
18 November 2018, 23:04
Hallo Bastelfreunde, Welchen Rohrdurchmesser empfehlt ihr für stationär verlegte Rohre in der Werkstatt? Habe mir einen Kärcher WD5 Premium gekauft und würde den gern an meine Absauganlage anbinden. B... View More
Be the first person to like this.
SauerlaenderOriginal
Moin, ich hab da keine Erfahrung mit aber ich würde es so klein wie möglich wählen,halt den Ansprüchen entsprechend. Bei spänen vom sägen und schleifen reicht ja nen kleiner Durchmesser, wenn du auch mal Müll aufsaugen willst,entsprechend größer.aber je dicker das Rohr ist desto mehr saugverlust has... View More
30 September 2018, 10:45
Hallo, Bei mir sind es 3 Meter 50 HT-Rohre Plus Schlauch. Benutzte einen WD3P,und geht super.
30 September 2018, 10:48
Aktuell habe ich einen 5m Schlauch der ganz gut auf 40mm HT passt (Foto). Denke aber mit dem neuen Sauger wären 50mm Rohre besser, da ich doch Mal kleinere holzreste mit weg sauge. Danke schonmal!
30 September 2018, 12:18
JoJos-Workshop
Der Durchmesser des Rohrs bringt erst mal keinen Suagkraftverlust, in dem dicken Rohr sinkt nur die Strömungsgeschwindigkeit ab, ab der Stelle, wo Du wieder auf ein kleineres Rohr gehst, steigt sie wieder an. Bei zu geringer Geschwindigkeit im Rohr setzt sich Staub ab, der wieder zu einer Querschnit... View More
30 September 2018, 15:07
View 1 more reply
1/2
MTS-Audio
das würde ich mal bestreiten. ein dickeres rohr wird die saugkraft deutlich minimieren. ich würde ebenfalls 50, maximal 60mm empfehlen. (eventuell käme auch ein zweiter sauger mit Y in frage wenn du mehr saugkraft brauchst....)
06 October 2018, 9:27
Load More