Mein Freund besitzt ein Wochenendhaus in der Nähe. Dort verbringen wir jede freie Minute. Meine Stadtwohnung ist der Ort unseres Aufenthalts während der Arbeitswoche. Zum Glück ist das bei uns gleich, denn wir sind auch Arbeitskollegen. Eine Beziehung im Arbeitsumfeld ist zwar nicht ratsam, aber "wo die Liebe hinfällt", heißt es ja so schön ;-) Ich halte die Hitze in der Stadtwohnung im Sommer oft nicht mehr aus und möchte deshalb eine Klimaanlage kaufen. Doch im Haus wäre eine Klimaanlage ebenso sinnvoll, denn immerhin verbringen wir auch dort sehr viel Zeit. Ist der Effekt einer mobilen Klimaanlage genauso wie bei einer fixen Klimaanlage?

Be the first person to like this.
#1

Es ist genial, wenn man einen "Fluchtort" zum Wohlfühlen und Zurückziehen hat. Wir genießen das auch sehr. Unsere Kinder sind nun schon erwachsen und wir leben unsere Zweisamkeit manchmal wie ein frischverliebtes Pärchen, das noch keine Kinder hat. Unser Landsitz liegt auf einem schönen Anwesen. Früher stand dort nur ein Holzhaus mit zwei Zimmern. Als wir zwischen Arbeit und Freizeit pendelten und die finanziellen Mittel noch nicht so vorhanden waren, hatten wir das flexible Klimagerät Trotec PAC 3500 getestet und dann auch gleich gekauft. Das war perfekt. Wir konnten dieses eine Gerät überall hin mitnehmen und  flexibel je nach Bedarf die Temperatur reduzieren. Besser geht es nicht.

Be the first person to like this.