Holzbock mit Multiarbeitsplatte

Benötigtes Werkzeug
  • Akkuschrauber
  • Exenterschleifer
  • Schleifpapier
  • Stichsäge
Schwierigkeitsgrad
leicht
Projektdauer
2 Stunden
Arbeitsschritte

Zuerst habe ich mir 4 gleiche Palettenbretter zugeschnitten und auf 15 Grad mit der Gährungssäge zugeschnitten, damit der Holzbock den richtigen Winkel hat und stabil steht. Als nächstes habe ich alle Bretter mit dem Exenterschleifer abgeschliffen, da die Bretter sehr schäbig aussahen. Dann habe ich mir seitenteile als stabilisierung zugesägt und alles ausgerichtet und verschraubt. Als letztes habe ich mir im Baumarkt einen Balken beim Zuschnitt für 0€ ergaunert 🙂 Ich habe einen Mitarbeiter gefragt, ob die einen da hätten, da ich keine 4 Meter brauche. Er meinte Moment er guckt und siehe da, er hatte einen und als ich fragte was der kostet, meinte er nimm Ihn mit passt schon *JIPI* Balken auf das Gestell gebaut und Fertig. Als nächstes mußte eine Arbeitsplatte für den Holzbock her.Ich hatte noch alte Sperrholzplatten und teile von der Palette und baute mir eine Arbeitsplatte. Zuerst messte ich die Länge vom linken bis zum rechten Holzbockgestell. Dann sägte ich mir die Platte zurecht. Ich hab als nächstes den Mittelpunkt der Platte genommen und in Jede Richtung 4cm raus gemessen. (der Balken hat 8cm) auf jeder seite nen Strich gezogen und die Stützbretter verleimt und verschraubt. Wenn man die Platte jetzt auf den Bock legt hat man eine stabile Arbeitsplatte die fest sitzt und sich auch wieder entfernen lässt. Inzwischen habe ich mir einen 2 ten Bock größer und mit 2 Arbeitsplatten gebaut. Ich poste euch von beiden Holzböcken die Bilder.

Benötigtes Material
'

Palettenholz, 40mm und 50mm Schrauben, Spanplatten 1nen Balken

      Get involved!

      Werde Teil der Heimwerker Welt

      Registriere dich und sei Teil unserer Heimwerker Community. Verknüpfe dich mit Gleichgesinnten und finde neue Bastelfreunde.

      Kommentare

      Keine Kommentare. Melde dich an und sei der Erste, der diesen Artikel kommentiert.

      Diese Artikel könnten dir auch gefallen

      Registriere dich, um ein Teil unserer Community zu werden.
      • Riesige Community mit 10.000+ Mitgliedern
      • Zugriff auf über 1.000 Projekte
      • Kaufen und Verkaufen von Werkzeugen über unseren Kleinanzeigenmarkt
      • Austausch unter Gleichgesinnten
      • Zugriff auf die Größte Heimwerker YouTube Datenbank
      Jetzt kostenlos registrieren
      Die Registrierung und Nutzung unserer Seite ist KOSTENLOS.
      Gib deinen gewünschten Benutzernamen ein
      Gebe deine Email-Adresse ein
      Gebe dein gewünschtes Passwort ein
      Geben dein Passwort erneut ein
      Felder mit einem Sternchen ( *) sind erforderlich.
      Bereits registriert?
      1