Wir stellen uns vor

über Michael Truppe

„Michael, Komm mal bitte mit in´s Büro“

Mit  diesem Satz hat meine offizielle YouTube Karriere angefangen. Damals  war ich frisch von der Meisterschule und bin in einer Firma gelandet, bei der es 3 Monate gehalten hat. Dann haben sich mein Arbeitgeber und  ich getrennt.
Wir sitzen also im besagten kleinen Büro und mein Vorgesetzter fragt mich, was ich jetzt denn machen wolle. Ich antworte:“ Youtube. Ich mache jetzt Youtube“. Damals hatte ich 80 Abonnenten.

Für mich war klar, das ist jetzt das, was ich machen werde.

Um das durchzuziehen, habe ich beim Arbeitsamt den Gründerzuschuss  beantragt. Das war im November. Nun war es klar, dass ich 6 Monate Zeit  hatte, mit Youtube Geld zu verdienen.  Da  ich nichts lieber mache, als in der Werkstatt zu stehen und zu werkeln, war es auch kein Problem, 7 Videos die Woche zu veröffentlichen.

2 Jahre und 549 Videos später habe ich mehr Bock als zuvor. Mittlerweile haben sich allerdingseinige Ansichten verändert. Mir ist zwischenzeitlich klar geworden, welchen Einfluß ich auf meine Zuschauer ich habe. Leute lassen sich durch mich motivieren und inspirieren. Oft bekomme ich berührende, schöne und lustige Geschichten von Menschen, die auf Videos von Lets Bastel zurückzuführen sind.
Von Menschen, die im Rollstuhl sitzen und sich nun eine Werkstatt einrichten, bis hin zum Hardcore Zocker, der nun den Weg weg vom Monitor hin zum Heimwerken gefunden hat und nun mehr Lebensqualität hat. Viele weitere dieser Geschichten erreichen uns täglich. Dies motiviert und treib mich an, weiter Videos für euch zu produzieren. Mit jedem Tag lerne ich meine Zuschauer besser kennen und kann so passendere Videos für eure Themen und Bedürfnisse machen. 

über Björn

Ich stöberte im Dezember 2016 so in YouTube umher, da ich seit bereits 3 Jahren an meiner eigenen Werkstatt rumbaue und fand den bis dato noch recht jungen Kanal “T-Designz” (jetzt Lets-Bastel). Er hatte zu dem Zeitpunkt nicht mal 1.000 Abonnenten aber ich sah sofort, dass der Kerl irgendwie Potential hat. Er strebte zu dem Zeitpunkt gerade seine Selbstständigkeit an und versuchte sich auf dem amerikanischen Markt (mit englischsprachigen Videos. Rückblickend beurteilt, eine in meinen Augen gute Entscheidung, dass dies nicht klappte 😉 Ich sah mir als Programmierer natürlich mal an, was er so für eine Webseite hatte. Diese bestand aus einem Baukastenprizip und ich bot Ihm meine Hilfe an, da etwas vorran zu bringen. Gleich am nächsten Tag telefonierten Michael und ich. So nahm das ganze seinen Lauf. Mit der Zeit entwickelten wir ein super Team und ich wurde zu “Michaels rechter Hand”. Ich hätte mir damals nicht zu träumen gewagt, was wir in der Zeit auf die Beine stellen werden.

Kurz noch zu meiner Person, ich bin Baujahr ’86 und bereits seit meinem 18ten Lebensjahr, erst nebenberuflich, dann nach der Ausbildung gleich Vollzeit in die Selbstständigkeit gewechselt. Anfangs noch zusätzlich im E-Commerce Bereich unterwegs, hat sich mit der Zeit rauskristallisiert, dass der Bereich der Softwareentwicklung MEINS ist. Neben dem Kanal und dieser Webseite betreue ich noch einige Kunden im E-Commerce Bereich. Programmiere Erweiterungen und Templates für Onlineshops und stehe den Unternehmen auch beratend zur Seite.

über Robert

Mein Name ist Robert Sike und den Michael bzw. Lets Bastel kenne ich nun schon relativ lange. Auch ein Grund weshalb ich irgendwann vom YouTube-Zuschauer zu meinen eigenen YouTube-Kanal NEUE.WERKSTATT gekommen bin.

Im normalen Leben bin ich seit ca. 20 Jahren selbstständiger Grafiker aus Regensburg und erstelle Grafikkonzepte im Print- & Screen Bereich. Dazu gehören unter anderem Logos, Broschüren, Verpackungen, Webseiten, Produktfotos, Geschäftsausstattungen, Messe, uvm..

Über all diese Konstellationen bin ich irgendwann auf Heimwerker-Helden gelandet und unterstütze dieses und auch andere Projekte vom Michael mit meinem Hintergrundwissen sogut ich kann.

Ich freue mich sehr darüber, diesem tollen Team angehören zu dürfen!

über Sarah

Erst mal kurz zu meiner Person, ich bin 1991 geboren und arbeite schon immer im Büro, seitdem ich 2011 meine Ausbildung als Bürokauffrau abgeschlossen habe.

Durch meinem Lebensgefährten Björn bin ich dann auf die Arbeit von Let´s Bastel gestoßen. Als er anfing, die YouTube Videos von Michael zu gucken, habe ich auch einfach mal zugeschaut und auch ich war von Anfang an begeistert, da die Videos unterhaltsam sind und man auch noch dazu lernt (auch als Frau).

Als Björn Kontakt mit Michael hatte, kam ich dann auch ins Spiel, da im Hintergrund doch sehr viel Büroarbeit sowie Buchhaltung anfällt.
Ich habe mich entschieden, einen Art Probemonat mache, um zu sehen, ob mir die Arbeit liegt. Schnell war für beide Seiten klar – die Zusammenarbeit läuft gut und es macht mir Spaß.

Und nun lese und beantworte ich die kompletten Mails, plane die Gewinnspiele und bin für die Buchhaltung verantwortlich.

Werde auch ein Helden Teammitglied

Du möchtest auch ein Mitglied von unserem Team werden?

Auf unserer Job Seite findest du unseren aktuellen Stellenangebote.  Das Heimwerker-Helden Team freut sich schon auf deine Bewerbung.

Das Team in bewegten Bildern