671 Views 24 Likes 9 Comments
by Published on 14 June 2020, 11:59

Auch ich habe eine Staubabsaugung basierend auf den Plänen von Michael Truppe gebaut, allerdings so geschrumpft, dass sie auf einen L-Boxx-Wagen passt und die Höhe meiner Arbeitstische hat. So kann sie auch al Ablage oder Stütze bei größeren Bauteilen dienen. Der Zyklon befindet sich hinter den Kammern für den Staubsack und die Turbine. Auf der Rückseite habe ich eine alte Kabeltrommel verbaut, die in zwei Stücke zersägt als Aufwickelhilfe für den Absaugschlauch und das Kabel dient.

 

 

Categories:
Like (24)
Loading...
24
Was hast Du für Holz genommen, Multiplex und wenn ja was für eine Stärke? Ist es eigentlich egal was man für eine Holzstärke nimmt undatiert das Einfluss auf die Größe vom Bau? Nett wäre wenn Du noch ein paar Fotos von Innen zeigen könntest
31 December 2020, 9:37
View 8 more replies
1/9
Hi, das Gehäuse hab ich aus 17mm Multiplex gebaut, die Fronten sind aus 12mm Siebdruckplatte (alles Restholz, das ich noch hatte). Anbei noch ein paar Fotos vom Innenraum, allerdings nur, wo ich ohne größere Schrauberei rankommen. Zusätzlich noch zwei Screenshots aus SketchUp.
31 December 2020, 11:33
Das mit dem Staubsauger Motor und dem Staubsaugerbeutel das funktioniert aber so auch wie Truppe das gebaut/gezeigt hat? Kann mir das nicht so richtig vorstellen
31 December 2020, 14:31
Ja genau, ich hab nur die Anordnung der Elemente ein wenig variiert, damit alles auf den L-Boxx Wagen passt
1
1
31 December 2020, 18:34
Hallo Jörg! Könntest du erklären oder aufzeichnen wie du den Nockenschalter verbunden hast? Ich bekomme das nicht hin. Gruß Alex
16 March 2021, 21:55
View 2 more replies
1/3
Ich versuche, die Unterlagen am Wochenende zu finden...
1
1
18 March 2021, 22:29
Hallo Jörg! Danke dafür! Hast du auch die EInschaltautomatik von Truppe verbaut? Oder eine andere? Gruß Alex
20 March 2021, 11:21
View 3 more replies
1/4
Ja, ich habe die Einschaltautomatik von Truppe im Einsatz
20 March 2021, 11:30